Nähkurse

Privatstunde Nähunterricht für Anfänger

Highlights

Nähmaschine Einfädeln

Erste Stiche

Nähen

Modedesign

Upcycling

Was dich erwartet

Kinderleicht auch für Erwachsene!

Professionelle Einfädel Anleitung.

Als erstes lernt man schneiden mit stoff Schere, stecken mit Stecknadeln und Klipps. Auch bügeln gehört zum nähen. Nähte trennen wir nur zur noht mit einen Nahttrenner.

Mehr anzeigen

Die Einkaufstasche! 👍🪡

Das fertige Produkt kann man direkt mitnehmen und beim Einkaufen sehen lassen 😘

Mehr anzeigen

Was du an Materialien bekommst

50cm Baumwollstoff kann man auswählen und vor Ort bar zahlen. Kostet 6 €

Mehr anzeigen

Wo wir uns treffen

Hermannstraße 40, Düsseldorf

Creamberry Nähschule, Hermanstr. 40. 40233, Düsseldorf, Deutschland

Mehr erfahren

Paulina - auf Triviar

Lerne Paulina kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2024

Nähkursleiterin mit über 30 Jahre Näherfahrung!

Hejsan! Ich bin Paulina und komme aus Schweden. Mit meinem Mann und meinen beiden kleinen Söhnen lebe ich in Düsseldorf.

Von den ersten Nadelstichen zur Modedesignerin

Schon seit ich denken kann, sind Nähen und Gestalten meine Leidenschaft. Es war daher naheliegend, mein Hobby auch zum Beruf zu machen. Nach einer künstlerischen Ausbildung in Schweden absolvierte ich ein Modedesign-Studium am London College of Fashion. Daneben arbeitete ich als Nählehrerin für Kinder. Im Anschluss an mein Studium war ich als Designerin für Sportmode tätig.

2007 habe ich mich mit meinem eigenen Label Creamberry selbständig gemacht und arbeite inzwischen erfolgreich mit unterschiedlichen Läden für exquisite Kindermode und -accessoires zusammen.

Was mir wichtig ist

Als Designerin und Mutter sind mir bei meiner Arbeit zwei Dinge ganz besonders wichtig: die modisch-kindgerechte Optik und die funktionale Tauglichkeit der Textilien. Ich fertige daher alle Textilien liebevoll und individuell in Handarbeit an und achte auf höchste Qualität.

Mit dem zweiten Kind fing ich an, Nähkurse zu leiten.

Erst einmal in einen Stoffladen, dann war ich kurz als Bekleidungstechnikerin unterwegs, bis eine Gruppe Native English Speaker mich bei Facebook gefunden hatten und meinten, wir können doch auch bei mir zu Hause die Nähkurse abhalten. Die Wohnung in München platzte vor Stoffen und ich hatte 3 Kurse pro Tag. Als mein Mann die Arbeit in Düsseldorf bekam, war mir klar, meinen Beruf kann ich mitnehmen. Egal wo ich auf der Welt bin, meine Kunden finden mich schon.

 

Meine Leidenschaft für das Nähen teile ich gerne mit anderen. Mir liegen meine Nähkurse sehr am Herzen. Wenn die Teilnehmer stolz und mit glänzenden Augen "ihr" (erstes) Nähergebnis mit nach Hause nehmen, ist das für mich immer eine große Freude.

Mehr anzeigen