Bridges of Music - auf Triviar

Bridges of Music

Über Bridges of Music

Beigetreten 2022

Seit über 15 Jahren folge ich meiner Leidenschaft: Verbindung durch Musik – für ganz besondere Momente! Ob Konzerte, Kompositionen, Musik-Workshops oder Kurse – all meinen Projekten schenke ich meine volle Hingabe und Lebensfreude. Möchtest Du ein Teil davon sein?

Geprägt wurde ich auf meinen Reisen und durch vielseitige musikalische Erfahrungen: Nach zwei CD-Aufnahmen und Tourneen als Klarinettistin der Band Bassa entstand mein erstes Soloalbum in Argentinien, das zweite in der Schweiz, das dritte in den renommierten Berliner Hansa Studios, und 2018 eine Duo-Produktion, die aktueller nicht sein könnte: „KINTSUGI“ – die Kunst das Beste aus den Brüchen des Lebens zu machen. Ich durfte die Stadt Berlin in Istanbul, Los Angeles und bei der offiziellen Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit präsentieren, sowie Konzerte in London, Paris und Jerusalem geben.

Immer wieder suche ich reichhaltige Ausdrucksmöglichkeiten jenseits von Klassik und Jazz. Seit frühester Kindheit schlägt mein musikalisches Herz für exotische Klänge und Rhythmen. Inspiriert bin ich dabei unter anderem von der melancholischen Lebensfreude der Klezmermusik, vom wilden Temperament des Flamenco und der sanften Ästhetik des Tango Argentino. So kombiniere ich mit großer Improvisationsfreude als Brückenbauerin meinen ganz eigenen Klang aus Klezmer, Tango und Weltmusik: „Mondiale Kammermusik“ nenne ich es ;)

Musik ist für mich eine Sprache, ein Medium, das Brücken baut zwischen Menschen, Erfahrungen, Emotionen, Bräuchen, Herzen und Kulturen. Aus diesem Bewusstsein entstand die Plattform Bridges of Music.

Mehr anzeigen