Die Kunst, deine Kunst online zu verkaufen

Die Kunst, deine Kunst online zu verkaufen

Online • Einzelkurs

Für kreative Menschen, visuelle Künstlerinnen und Künstler, die mit ihrer Kunst online Geld verdienen möchten: Du lernst von einer Galeristin, worauf es wirklich ankommt.

Kursleiter*in-Bewertung

0.00 (0)

Preis pro Person

79.00 €

Teilnehmer

22 Personen

Was dich erwartet

Zoom auf Triviar

Videokonferenz mit Zoom

Selbstlern-Training mit Videos, Workbooks und praktischen Übungen 1. Mindset: Glaube an dich und nutze dein Warum, deine Vision und deine Einzigartigkeit 2. Möglichkeiten: Finde dein vielversprechendes Angebot 3. Money: 3 Tipps für selbstbewusste Preise 4. Marketing: Erreiche über Social Madia genau die richtigen Menschen, die deine Kunst mögen und kaufen Machen - zu allen 4 Teilen gibt es ein Arbeitsbuch mit Fragen, Checklisten und Aufgaben, damit du ins Machen kommst Jedes Trainings-Modul besteht aus 5 bis 7 kurzen Videos, so dass du dir deine Zeit gut einteilen kannst. BONUS: Mut-Modul für deine Extra-Portion Mut Du bekommst als Bonus-Modul: * Meine 3 Lieblings-Mut-Macher-Tipps: Du kannst sie jederzeit anwenden - sie schenken dir jedes Mal Mut und trainieren dein Selbstvertrauen. Glaube an dich!

Mehr erfahren

Was du mitbringen musst

* Entweder deine eigenen Kunstwerke, die du verkaufen möchtest oder ein Angebot rund um Kunst * Du bist motiviert, loszulegen und das Training Schritt für Schritt zu durchlaufen * Du möchtest gern ins Machen kommen und bist bereit, dein Kunst-Angebot online zu zeigen * Du bist bereit, etwas Zeit in dein Training zu investieren: Die reine Video-Zeit je Modul liegt zwischen 25 - 45 Minuten. Für die Bearbeitung solltest du je Modul etwa 2-4 Stunden innerhalb einer Woche einplanen.

Mehr erfahren

Über Beuteltier Art Galerie

LERNE VON EINER GALERISTIN MIT EINER UNKONVENTIONELLEN GALERIE Ich bin Susanne Höhne aus Leipzig und habe mich früher selbst kaum in Kunstgalerien gewagt. Mit meiner Ausbildung als Diplom-Ingenieurin (FH) und Diplom-Betriebswirtin (FH) habe ich mehr als 10 Jahre als Angestellte gearbeitet: Ich habe Projekte gemanagt, Qualitätsmanagement-Systeme eingeführt und Prozesse optimiert. Bis sich 2016 mein Leben auf den Kopf gestellt hat. Plötzlich wurde mir gekündigt und ich habe meinen Traum von der Selbständigkeit wahr gemacht. Die Idee mit der Galerie kam tatsächlich wie ein Blitzschlag zu mir - dann habe ich es einfach gemacht. Die Idee: Eine Kunstgalerie, die so offen und einladend ist, dass sie Menschen magisch anzieht und mit Kunst verbindet. Menschen, die sich sonst nicht in Galerien wagen. In der Welt der Kunst bin ich Quereinsteigerin und führe meine Galerie ganz unkonventionell Dabei höre ich auf den gesunden Menschenverstand und mein Bauchgefühl. Natürlich helfen auch meine Erfahrungen mit Prozessen und Kennzahlen. Seit 2016 habe ich viele Ausstellungen organisiert, Besucher in meiner Galerie empfangen und Kunstwerke verkauft. In diesem Jahr habe ich einige neue Wege beschritten, um meine Galerie und die Kunstwerke online zu präsentieren. Dabei habe ich mich auf Instagram, Facebook und natürlich meine Website konzentriert - und ein paar Videos für meinen YouTube Kanal erstellt. Jetzt möchte ich gerne kreativen Menschen wie dir helfen, ihre Kunst in die Welt zu bringen. Damit ganz viele Menschen von deiner Kunst inspiriert und berührt werden.

Mehr erfahren

Cookie - Triviar

Auf Triviar verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Triviar erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Details dazu findest du in unserer Datenschutzbestimmung.