Rauhnächte

Weiße Winterwunder Challenge: Kreativkurs online

Highlights

Kreative Rauhnächte Rituale

Workbook als Download für deine Träume

Ausführliche Infos über die Rauhnächte

Tägliche Impulse über Messenger (Signal)

Drei gemeinsame Zooms

Was dich erwartet

Zoom auf Triviar

Videokonferenz mit Zoom

Hinweis: dieser Kurs findet 3 mal als live Videokurs statt ansonsten sende ich jeden Morgen schriftliche Impulse in eine Messengergruppe! Ich schicke alle Impulse als Text,- Bild,- oder Sprachnachricht in die Messengergruppe bei Signal. Es gibt keine Videos!

Du kannst in deinem Tempo und zu deiner Zeit teilnehmen!

Findest du die Rauhnächte auch so spannend? Wir malen, gestalten, reflektieren, üben uns im Wünschen und entfesseln unsere Magie.

Eine Reise zu dir! 17 kreative Nächte

Vom 21. 12. bis 6.1. abends

Lass uns gemeinsam die Rauhnächte und den Winter zelebrieren. Wir beginnen am 21.12. mit einem gemeinsamen Zoom und feiern die Wintersonnenwende. Weitere kreative Zooms gibt es am vorletzten Tag des Jahres und am 6. 1. 2024

Ich schicke dir jeden Morgen einen Impuls als Nachricht in eine Messengergruppe. Dafür werde ich die App Signal benutzen. Sie ist sehr sicher und eine prima Alternative zu Facebook, WhatsApp und Telegram.

Was bekommst du?

  • Ich teile ausführliche Informationen über die Rauhnächte und die Rituale, die du machen kannst

  • Du bekommst ein tolles überarbeitetes workbook als pdf, dass du ausdrucken kannst und für deine Rauhnächte als Journal nutzen kannst

  • Am Ende des Kurses bekommst du alle Impulse als ein weiteres Workbook, digital. Alle Impulse sind neu entwickelt.

  • Kreative Impulse zu den Themen Winter, Träume, Visionen, Magie, Rituale usw. Das können konkrete künstlerische Vorschläge sein, die du in deinem Stil umsetzen kannst oder kleine Ideen bzw. Impulse mit denen du aktiv kreativ werden kannst oder die die achtsame Wahrnehmung schulen.

  • Ab 21.12. eröffne ich die Community, die wird auch auf Signal sein. Darin können wir uns austauschen und gegenseitig inspirieren.

Meine Kurse sind so gehalten, dass sie die Kreativität anregen, Impulse und Ideen geben statt strenge Vorgaben. Ich gestalte alles so, dass es dich inspiriert und du in kreative Ekstase gerätst - wenn du das willst. 😉

Kreative Menschen brauchen immer wieder Anregung und Stimulation, denn Kreativität ist ein Muskel, den du trainieren kannst.

Motivation kommt auch durchs Tun und den Austausch mit anderen kreativen Seelen.

Zufriedenheit und ein Flowgefühl kommen durch die Herausforderung der schöpferischen Tätigkeit selbst und das Machen.

Brich mit mir aus aus der alltäglichen Langeweile und entfliehe dem burn out.

Alle meine Ideen rücken das Spielerische und Experimentelle in den Vordergrund. Dabei kann es zu kindlicher Spielfreude kommen, das ist so gewünscht.

Wenn du schon mal einen meiner Kurse mitgemacht hast, weißt du, wie unglaublich die Community ist. Unterstützung und Inspiration pur!

Wenn du noch nicht dabei warst, dann ergreife schnell die Gelegenheit.

Lass uns zusammen eine kreative Party feiern und unsere Grenzen sprengen. Let’s rock 2024!

Mehr anzeigen

Voraussetzungen

Offenheit, Neugier, kindliche Spielfreude, Spaß am Kreativsein

Was du im Kurs lernst

Informationen über die Rauhnächte

Finde dein eigenes Rauhnächte Ritual

Gestalte dir ein schönes art journal

Lerne Dankbarkeit und die kleinen Dinge wertschätzen

Mache Räucherrituale und setze Intentionen für 2024

Was du mitbringen solltest

* Materialliste: Notizheft oder Drucker zum ausdrucken der Vorlage * Farben, mit denen du am liebsten arbeitest. * Außerdem immer gut zu haben: 1. Fineliner schwarz * 2. Goldstift: mein liebster Goldstift ist eigentlich bronzefarben, weil man das besser sieht. Von denen, die ich ausprobiert habe, funktioniert der von Uni Ball signo broad am besten, 3. Acrylfarbe, 4. Goldfarbe, 5. Schere und Kleber, Scheren sollten schön spitz und scharf sein. Eine Fingernagelschere ist auch gut geeignet für kleine Details. Ich habe alte vom Flohmarkt, die beim Scherenschleifer waren. Als Kleber benutze ich Klebestifte (Uhu oder Pritt) oder Ponal Express oder einen Flüssigklebestift, den ich erst kürzlich entdeckt habe, 6. Wachsmalstifte und Buntstifte, Wachsmalstifte sind auch preiswert sehr gut, z.b. von Giotto aus Italien, hier benutze ich welche im Holzmantel, die man auch verflüssigen kann von stabilo , die besten in Deutschland erhältlichen Buntstifte sind polychromos von Faber Castell * 7. Aquarellpapier und Farben, 8. schwarzes, weißes und Kraftpapier, hier ist die Marke egal * 9. weißer Stift, ich liebe den weißen Fineliner von Uni Ball signo broad * 10. Pinsel und Schwämme:

Constanze illustrates - auf Triviar

Lerne Constanze illustrates kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2022

4.80

(41 Bewertungen)

Hallo, ich bin Constanze, Künstlerin, Illustratorin, Wundersammlerin und Kreativkurserfinderin.

Ich arbeite am liebsten mit Mixed Media, von der Aquarellfarbe bis zur Zeichenfeder. Ich probiere gerne neue Dinge aus und teile meine Erfahrungen sehr gerne. Ich liebe die Natur, neues Zeichenmaterial, Frauenpower und magische Momente.

Meine Workshops habe ich entwickelt, damit sich Frauen mehr trauen, kreativ zu werden. Ich zeige mit super simplen Anleitungen, wie du selbst kleine Kunstwerke erschaffst. Schritt für Schritt entstehen wunderschöne Dinge, egal ob du viel oder wenig Erfahrung hast, es ist auf jeden Fall inspirierend.

Wir tauschen uns in der Gruppe aus und inspirieren uns dadurch gegenseitig.

Du kannst meine Website besuchen oder mir auf Instagram folgen

Mehr anzeigen

4.67

(9 Bewertungen)