Kreatives & Malen

Malparty in einer Kunstgalerie

Einzelkurs

|

München

|

max. 10 Personen

Was dich erwartet

  • Wir fangen mit ein Willkommensgetränk an. Mit oder ohne Alkohol, das entscheidest du! Wichtig ist dass du die Künstlerin und die andere Teilnehmer kennenlernst und ins Stimmung kommst, damit du ein super Gemälde schaffst!

  • Du wirst ein bisschen über die Künstlerin erfahren, und eine menge über Acrylmalerei und was für Tools und Techniken dafür wichtig sind. Sie wird dich alles erzählen was du wissen musst, vor du deine Gemälde startest.

    Auch wirst du mit der Künstlerin besprechen, was du malen möchtest und wie du am besten vorgehst.

  • Wir wählen die Farben zusammen aus und testen die Methode.

    Diese Zeit ist wie Therapie. Mit Musik und Sekt in der Hand wird es Zeit sein, deiner Fantasie freien Lauf zu lassen und das Kunstwerk zu schaffen.
    Die Künstlerin wird dich bei allen Schritten unterstützen und dir dabei helfen, das beste Ergebnis zu erreichen!

  • Am Ende des Unterrichtest wirst du ein Fertiges Gemälde haben, die du nachher rahmen lassen kannst und bei dir Zuhause hängen, oder an jemanden schenken, oder wer weiß, vielleicht auch verkaufen.
    Dein Gemälde kannst du sofort mitnehmen falls es trocken ist, oder in der Galerie lassen und später abholen, falls du nach der Workshop andere Pläne hast.

Mehr anzeigen

Was du mitbringen solltest

Gute Laune Klamotten die angemalt werden dürfen

Mehr anzeigen

Galerie Laura Isaza - auf Triviar

Lerne Galerie Laura Isaza kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2020

Die Künstlerin Laura Isaza ist eine multidisziplinäre junge Künstlerin und Designerin, deren Arbeit zwischen gestörten realistischen Porträts und minimalistischen Abstrakten wechselt. Während ihre Porträts von einigen ihrer eigenen Lebenserfahrungen inspiriert sind und Themen wie Kultur, Alter, Rasse und weibliche Herausforderungen in der aktuellen Gesellschaft beleuchten, sind ihre Abstrakte eine Möglichkeit, Texturen und Materialien zu erkunden und ihre eigenen Emotionen loszulassen.

Laura ist in Medellín, Kolumbien, geboren und aufgewachsen. Einem Ort, an dem sich alle Arten von Hautfarben vermischen, was ihre Porträts stark beeinflusst. Als Teenager studierte sie plastische Kunst an der Academy Bellas Artes. Ein Studium, das sie mit mehreren Jahren Arbeit als Grafikdesignerin und einem Bachelor in Produktdesign-Engineering ergänzte. Mit Anfang zwanzig zog Laura nach München (Deutschland), um ihre Design-Karriere bei einem der Top-Automobilunternehmen des Landes fortzusetzen. Das gab ihr die Möglichkeit, herumzureisen und Projekte rund um den Globus zu realisieren.

Seitdem lebte sie in wichtigen Drehkreuzen wie Los Angeles, Shanghai, Bali, San Francisco, Kuala Lumpur und anderen. In ihren späten Zwanzigern war sie gezwungen, mehrere Monate im Bett zu verbringen, aufgrund von gesundheitlichen Problemen, die drei größere Operationen erforderten. Diese herausfordernde Situation brachte sie dazu, ihre Lebensprioritäten zu hinterfragen und Hobbys zu erkunden, die sie von ihren Schmerzen ablenken würden.

Sie entdeckte dann ihre Leidenschaft für die schönen Künste wieder. Eine Leidenschaft, die zu ihrem Heilungsprozess beigetragen hat und die sie nun professionell ausübt. Die Erfahrungen, die sie durch ihre mehrjährige Arbeit in der Designwelt gesammelt hat, zusammen mit den kulturellen Erfahrungen, die sie aus so vielen verschiedenen Kulturen gesammelt hat, gaben ihr eine gute Basis, um eine erfolgreiche Karriere in der Kunstwelt zu entwickeln.

Sie ist eine aufstrebende junge Künstlerin und ihre Arbeiten werden an Privatsammler in der ganzen Welt verkauft und in Italien und Deutschland ausgestellt.

Mehr anzeigen

Wo wir uns treffen

Hans-Sachs-Straße 9, München

Mehr erfahren