Entspannung & Gesundheit

Meditations City Day-Retreat

Einzelkurs

|

Berlin

|

max. 12 Personen

Was dich erwartet

Ein ganzer Tag nur für dich, mit verschiedenen Meditationen – von still bis aktiv … Gemeinsam tauchen wir in kleiner intimer Runde ab in die bunte Welt der Meditation. So bekommst du die Möglichkeit, ganz ungezwungen und neugierig mit verschiedenen Methoden zu experimentieren, etwas Neues zu erleben und dich ganz nebenbei tiefer mit dir selbst zu verbinden.

Das Berlin City Day-Retreat ist die ideale Gelegenheit, einen (halben) Tag Auszeit zu nehmen, dir selbst etwas Gutes und Außergewöhnliches zu gönnen und auf einmal viele verschiedene Methoden und Ansätze kennenzulernen. So kannst du spielerisch herausfinden, was dir besonders gut tut und deinem Wesen entspricht.

Außerdem lässt du den Alltag hinter dir, lädst deine Energiereserven (neu) auf und schöpfst Kraft. Das Ganze mal nicht online, sondern ganz analog in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Personen.

Das Schöne ist: Du musst weder verreisen, noch Urlaub nehmen. Tiefenentspannung und ein bunter Strauss neuer Eindrücke sind dennoch garantiert.

Das Retreat findet auf Deutsch statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – alle Level sind herzlich Willkommen!

Zum Datum: Am 30. Oktober wird die Zeit von Sommer auf Winterzeit umgestellt und so kann das Retreat eine schöne Gelegenheit sein, den Auftakt in die dunkle Jahreszeit mit Achtsamkeit und in Gemeinschaft zu zelebrieren. In Phasen des Umbruchs (z.B. von einer Jahreszeit in die nächste) ist es besonders schön, sich (wieder mehr) mit sich selbst zu verbinden und zu schauen, welche Energien und Qualitäten uns nähren. So kann das Berlin City Day-Retreat auch ein bewusstes Auftanken sein bevor es langsam aber sicher in Richtung Weihnachtstrubel geht. Und du lernst Tools, die dir in dieser Zeit helfen, geerdet und bei dir zu bleiben.

###

DAS PROGRAMM (Änderungen vorbehalten):

  • Start: 10 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellung

  • Pranayama und stille Meditation – geführt

  • – Mittagspause –

  • Gehmeditation

  • Kundalini-Meditation – aktive Meditation mit Schütteln und Tanzen

  • – Teepause –

  • Qi Gong und Yin Yoga

  • – Teepause –

  • Soul Sync Meditation zur Manifestierung deiner Herzenswünsche

  • – Teepause –

  • Sharing und Closing Circle

  • Ende: ca. 17 Uhr

Es wird genug Zeit für Pausen, zur Integration, zum Austausch und für Fragen geben.

###

DER ORT

Unser Safe Space für das Retreat ist der _innenraum an der Landsberger Alle, direkt am Volkspark Friedrichshain. Die Location ist schön groß und hell, mit zwei Kursräumen und einem großzügigen Eingangsbereich, der für die Pausen genutzt werden kann. Die Räume verfügen über einen schönen Holzfußboden und Stuck an der Decke. Die Energie ist freundlich und einladend – ideal für ein Day Retreat.

Meditationskissen, Yogamatten und Decken sind vorhanden, so dass du mit leichtem Gepäck anreisen kannst.

Adresse: Landsberger Allee 61, 10249 Berlin-Friedrichshain

Anbindung an ÖPNV: Tram M10, M5 und M6 – fahren z.B. ab S+U Alexanderplatz oder anderen S-Bahn-Stationen

Mehr anzeigen

Was du mitbringen solltest

Nur gute Laune, Offenheit und Neugier. Du brauchst keine Vorkenntnisse, keine Yogamatte und kein Meditationskissen – das ist alles schon da. Im Preis enthalten sind: Wasser, Tee und ein leichter veganer Mittags-Snack

Mehr anzeigen

High on Zen - auf Triviar

Lerne High on Zen kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2020

5.00

(4 Bewertungen)

Hi, ich bin Noémie und mit High on Zen als Meditations-Lehrerin unterwegs.

Meditation hat einen festen Platz in meinem Leben: Sie hilft mir in stressigen Zeiten, gibt mir Kraft und Fokus – privat und im Job. Und ich empfinde sie als etwas Freudvolles, das auch gern leichtherzig und leichtfüßig sein darf, etwas, das man gar nicht allzu ernst und verbissen sehen muss.

Aus diesem Spirit heraus, möchte ich so vielen Menschen wie möglich die Freude an der Meditation vermitteln und ihre kraftvolle und transformierende Wirkung näher bringen.

Ich selbst habe ich mich anfangs vor allem aus Neugier und gar nicht mit einem bestimmten Ziel an das Thema herangetastet und viele verschiedene Stile ausprobiert. Nach den typischen Anfangsschwierigkeiten habe ich aber sehr deutlich gemerkt, wie gut mir das Meditieren tat. Wie sehr ich doch getrieben und oft gar nicht in meiner Mitte gewesen war – ohne es wirklich zu merken. Seitdem hat sich einiges geändert: Heute lebe ich mehr im Hier und Jetzt, fühle mich stärker mit meiner Intuition, mit mir selbst und mit den Menschen in meinem Leben verbunden und es gelingt mir immer besser, meine Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Dinge zu lenken.

Diese Erfahrungen weckten in mir den Wunsch, Meditations-Lehrerin zu werden. Mein Stil ist von Leichtigkeit geprägt und kombiniert Elemente verschiedener Traditionen und Techniken,
in denen ich mich habe ausbilden lassen:

  • 8 Wochen MBSR-Kurs

  • OSHO Meditation: In-Depth & Facilitator Training

  • 200 Stunden Meditation teacher training mit Punnu Singh Wasu

  • 20 Stunden Basics of Pranayama mit Sri Nanda Kumar, Senior Iyengar Yoga Master

Ich habe Schweige-Retreats in Brandenburg besucht, war in einem Vipassana-Bootcamp in Indonesien und habe zwei Monate in einem Zelt in einer Osho-Kommune in Griechenland gelebt und leite heute sowohl offene Klassen als auch Kurse für Einzelpersonen, Gruppen und Unternehmen an.

Mehr anzeigen

Wo wir uns treffen

Landsberger Allee 61, Berlin

Eingang im Hinterhof 1. OG

Mehr erfahren