Entspannung & Gesundheit

Pranayama für Anfänger. Die Kraft des Atems.

Einzelkurs

|

Online

|

max. 12 Personen

Was dich erwartet

Zoom auf Triviar

Videokonferenz mit Zoom

In diesem Kurs lernst du die Basics des Pranayama, der yogischen Atemtechnik. So lernst du deinen Atem besser kennen und für dich zu nutzen. Lernst, den Atem zu lenken und dadurch dein Nervensystem entweder zu aktivieren oder zu beruhigen – je nachdem, was du gerade brauchst. Ganz nebenbei vergrößerst du übrigens auch dein Lungenvolumen.

Über den Atem kannst du dich ganz schnell und effektiv ins Hier und Jetzt holen, mit dir selbst verbinden, deinen Körper besser spüren. Diese Technik kann auch eine Art der Meditation sein, bei der sich dein Kopf fast ganz von allein ausschaltet.

Am Ende des Kurses kennst du eine einfache Abfolge von Pranayama-Übungen, die zu deiner täglichen Routine werden kann.

Also, worauf wartest du noch? Let's breathe together!

Dieser Kurs findet regelmäßig statt. Für den nächsten Start, schreib mir gern eine Mail an hello@highonzen.com

Mehr anzeigen

Was du mitbringen solltest

- eine stabile Internetverbindung - einen ungestörten Raum - ggf. ein Meditationskissen oder einen Block zum Draufsitzen, idealerweise eine zur Rolle zusammengewickelte Decke - bequeme Kleidung - Interesse, Offenheit und Neugier

Mehr anzeigen

High on Zen - auf Triviar

Lerne High on Zen kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2020

5.00

(4 Bewertungen)

Hi, ich bin Noémie und mit High on Zen als Meditations-Lehrerin unterwegs.

Meditation hat einen festen Platz in meinem Leben: Sie hilft mir in stressigen Zeiten, gibt mir Kraft und Fokus – privat und im Job. Und ich empfinde sie als etwas Freudvolles, das auch gern leichtherzig und leichtfüßig sein darf, etwas, das man gar nicht allzu ernst und verbissen sehen muss.

Aus diesem Spirit heraus, möchte ich so vielen Menschen wie möglich die Freude an der Meditation vermitteln und ihre kraftvolle und transformierende Wirkung näher bringen.

Ich selbst habe ich mich anfangs vor allem aus Neugier und gar nicht mit einem bestimmten Ziel an das Thema herangetastet und viele verschiedene Stile ausprobiert. Nach den typischen Anfangsschwierigkeiten habe ich aber sehr deutlich gemerkt, wie gut mir das Meditieren tat. Wie sehr ich doch getrieben und oft gar nicht in meiner Mitte gewesen war – ohne es wirklich zu merken. Seitdem hat sich einiges geändert: Heute lebe ich mehr im Hier und Jetzt, fühle mich stärker mit meiner Intuition, mit mir selbst und mit den Menschen in meinem Leben verbunden und es gelingt mir immer besser, meine Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Dinge zu lenken.

Diese Erfahrungen weckten in mir den Wunsch, Meditations-Lehrerin zu werden. Mein Stil ist von Leichtigkeit geprägt und kombiniert Elemente verschiedener Traditionen und Techniken,
in denen ich mich habe ausbilden lassen:

  • 8 Wochen MBSR-Kurs

  • OSHO Meditation: In-Depth & Facilitator Training

  • 200 Stunden Meditation teacher training mit Punnu Singh Wasu

  • 20 Stunden Basics of Pranayama mit Sri Nanda Kumar, Senior Iyengar Yoga Master

Ich habe Schweige-Retreats in Brandenburg besucht, war in einem Vipassana-Bootcamp in Indonesien und habe zwei Monate in einem Zelt in einer Osho-Kommune in Griechenland gelebt und leite heute sowohl offene Klassen als auch Kurse für Einzelpersonen, Gruppen und Unternehmen an.

Mehr anzeigen

5.00

(4 Bewertungen)