Lifestyle

Radical Self+Care - 3 Schritte zu mehr Selbstvertrauen

Einzelkurs

|

Online

|

max. 20 Personen

Was dich erwartet

Zoom auf Triviar

Videokonferenz mit Zoom

 

 

In 90 min lernst du:

  • welche 3 Schritte nötig sind, um dein Selbstvertrauen nachhaltig zu stärken

  •  welche Glaubenssätze dich davon abhalten 

  • wie du dich durch Meditation wieder mit dir selbst verbinden kannst

 

Außerdem bekommst du Einblicke in eine simple Akupressur-Technik, mit der du Entspannung finden und neue Energie gewinnen kannst.

 

Der Workshop bietet dir einen Einstieg in das Thema Radical Self+Care, denn Radical Selfcare ist so viel mehr als das warme Schaumbad, die Gesichtsmaske oder das gute Buch auf der Couch #meetime.

Radical Self+Care geht Hand in Hand mit Self-Leadership.

Ein Lifestyle, bei dem es darum geht, die individuellen Bedürfnisse zu erkennen, zu äußern und ins Handeln zu kommen. Im Einklang mit den eigenen Werten zu leben, seine Wahrheit zu sprechen und Grenzen zu setzen. 

Der erste Schritt, den wir gehen können, um Vertrauen ins Leben und in andere zu haben, ist das Vertrauen in sich selbst zu stärken. 

Wenn wir uns selbst vertrauen, können wir uns von Erwartungen befreien und mutige Entscheidungen treffen.

Bei Self+Care geht es nicht nur um einen selbst.

Der erste Schritt ist allerdings, bei sich selbst anzufangen. Da kommen wir nicht drumherum. Am Ende geht es aber um alle, uns alle zusammen!

Indem wir anfangen uns, um uns zu kümmern, unsere Bedürfnisse wahrzunehmen, Grenzen zu setzen und klar zu kommunizieren, stärken wir uns und damit auch das Kollektiv. Und genau dafür steht auch das + in Self+Care. 

Ich freue mich auf dich!

Paula

Mehr anzeigen

Was du mitbringen solltest

Schau, dass du an einem Ort bist, an dem du ungestört bist und an dem du es bequem hast. Stelle dir etwas zu trinken und zu schreiben bereit. Ansonsten benötigst du nichts.

Mehr anzeigen

Paula Hauss Coaching - auf Triviar

Lerne Paula Hauss Coaching kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2020

Ich heiße Paula, bin 29 Jahre alt und eine echte Hamburgerin.

Ich arbeite als Schauspielerin, Model, Yogalehrerin und als Coach.

 

VISION

Ich träume von einer Gesellschaft, in der wir uns gegenseitig unterstützen und ermächtigen, anstatt uns zu be- und verurteilen. Eine Gesellschaft in der wir von patriarchalen Strukturen gelöst sind und Solidarität, Akzeptanz, Empathie, Vertrauen und Intuition zählen, anstatt Macht. Eine Welt, in der alle Menschen gleichberechtigt und selbstbestimmt leben können.

 

Selfleadership und Self+Care sollten meiner Meinung nach, als feste Bestandteile des Alltags gesehen und bereits in der Schule als Pflichtfach unterrichtet werden. Als nachhaltige Präventionsmaßnahme, losgelöst von einem kapitalistischem System, ohne den Zweck der Selbstoptimierung und der Produktivitätssteigerung.

Damit ein gesellschaftlicher Wandel stattfinden kann, darf jeder Mensch bei sich selber anfangen und lernen für sich zu sorgen. Auf eine radikale, ermächtigende und nachhaltige Art. Nur so können alte Strukturen, Muster und Glaubenssätze transformiert werden.

Kollektiv!

„Ich will nicht darauf warten, dass die Welt eine bessere ist, bevor ich mir erlaube, glücklich und frei zu sein. Ich will mir den Raum jetzt schon nehmen, auch wenn es unangenehm ist. Auch, wenn ich durch meine Ängste hindurch gehen muss.

Auch, wenn ich dafür laut sein muss. Ich möchte in meiner Kraft sein, um mich zu verbinden, für andere da zu sein und mich zu solidarisieren!“

Mehr anzeigen