Entspannung & Gesundheit

Stressmanagement zur Stressbewältigung (8 Termine á 90 Min.)

Fortlaufender Kurs

|

Berlin

|

max. 12 Personen

Was dich erwartet

Ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen, ist ein Zuschuss durch die Krankenkasse möglich.

Veränderungen und Stress sind unweigerlich Bestandteil des Alltags. Ein Leben ohne Stress gibt es nicht, aber Sie können lernen, konstruktiv damit umzugehen und damit in anspruchsvollen Situationen handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben.

In diesem Kurs lernen Sie die Aspekte der Stressentstehung kennen. Erforschen Sie Ihre individuellen Stressauslöser und -verstärker und verwandeln Sie diese in Ihre Stärken. Indem Sie sich selbst, Ihre Gewohnheiten und innere Haltung achtsam reflektieren, lernen Sie Ihre persönlichen Ressourcen gezielter einzusetzen und dadurch Ihre Leistung und Motivation spürbar zu steigern. Entwickeln Sie neue Wege, um eine gesunde Balance zwischen Anforderungen und Entspannung zu finden und zu erhalten. Sie werden merken, wie Sie gelassener und produktiver im Alltag werden. 

Ziel des Kurses ist die Grundlagenvermittlung von Theorie und Praxis von Achtsamkeit zur Stressbewältigung und die Befähigung der TeilnehmerInnen zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Durchführung derselben.

Es werden explizit unterschiedliche Übungsfelder und Methoden der Achtsamkeitspraxis vorgestellt und vermittelt, um den TeilnehmerInnen eine Überblick über die Vielfältigkeit des Feldes zu geben. Gegen Ende des Kurses wird eine Übung (Bodyscan) vertieft und um weitere Begriffe/Übungsaspekte von Achtsamkeit erweitert („Selbstliebe“ & „liebevolle Güte“).

Im Kurs wird auch Wert darauf gelegt, dass die TeilnehmerInnen genug Zeit für Reflexion und Austausch haben. Daher sind in den meisten Kurseinheiten zweimal Zeiten für Reflexionsrunden zum persönlichen Austausch der TeilnehmerInnen untereinander und zum kognitiven Verarbeiten eingeplant.

Die TeilnehmerInnen bekommen zusätzlich zu den Achtsamkeits-Themen außerdem einen theoretischen Einblick in die Themen „Stress“ und „Achtsamer Umgang mit Stress“. 

Kontraindikationen:

Bei vorliegen von Kontraindikatoren ist keine Teilnahme möglich!

  • Akut behandlungsbedürftige psychische Störungen und Traumata
    (z.B. Angsterkrankungen, schwere Depression, Burnout, Hypochondrie, Psychosen, PTBS)

  • Eingeschränkte Fähigkeit zum selbstständigen Lernen

 

Sollten Fragen oder Unsicherheiten bezüglich der Kontraindikationen bestehen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Ich helfe gerne weiter.

Mehr anzeigen

Was du mitbringen solltest

Handtuch, Getränk, bequeme Kleidung Umkleiden sind vorhanden, aber keine Duschen. Es gilt die 3G-Regel. Teilnehmende müssen gemäß der aktuellen Covid19-Verordnung des Landes Berlin einen Nachweis über Genesung/vollständige Impfung/Boosterung oder tagesaktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden; zu jedem Termin) vorlegen.

Mehr anzeigen

Spree BGM - auf Triviar

Lerne Spree BGM kennen

Kursanbieter*in bei Triviar seit 2020

Als Psychologin (M.Sc. und HP Psych) und Entspannungstherapeutin liegt mir die Gesundheit meiner Klienten sehr am Herzen. Ich möchte Sie mit meinen Kursen darin unterstützen, Ihren Weg zum gesunden Umgang mit herausfordernden Situationen zu finden.

Mehr anzeigen

Wo wir uns treffen

Alte Rhinstraße 16, Berlin

Mehr erfahren