AKTIVE MEDITATION. Durch Bewegung aus dem Kopf ins Fühlen.

Online • Fortlaufender Kurs • ab Donnerstag, 2. Juni

Meditation kann Spaß machen und mehr sein als stilles Sitzen. Durch Bewegung zu Musik kommst du ganz schnell aus dem Kopf ins Fühlen und wieder mehr bei dir an.

High on Zen - auf Triviar

Kursleiter*in

High on Zen

Kursleiter*in-Bewertung

5.00 (4)

Preis pro Person

55.00 €

Teilnehmer

10 Personen

Was dich erwartet

Zoom auf Triviar

Videokonferenz mit Zoom

Reconnect with your Body und komm bei dir selbst an.

Lass deinen Kopf zusammen mit den Schuhen am Eingang stehen und komm ins Fühlen. Mein Angebot für Experimentierfreudige, die glauben, nicht still sitzen können.

Verbinde dich mit deiner Lebendigkeit, mit deinem inneren Kind, mit all deinen Sinnen, gönn dir einen Moment nur für dich selbst, vergiss für eine Stunde alle Pflichten und To Dos. Erlebe, wie viel Spaß und Freude Meditation machen kann, komm vom Denken ins Fühlen und dadurch ganz bei dir an.

In der aktiven Meditation nutzen wir Bewegung (wie z.B. Tanzen und Schütteln), um uns vom Denken ins Fühlen zu bringen. Indem wir unseren Körper fühlen, gelingt es uns, in uns selbst anzukommen, die Rollen, Identitäten, Pflichten, Beziehungen, Moral- und Idealvorstellungen hinter uns zu lassen, die wir tagein, tagaus mit uns herum tragen.

Durch diese Form der Meditation kommst du schnell und spielerisch an deine Gefühle. Schütteln ist z.B. sehr heilsam bei vielen Arten von Trauma. Wenn wir unsere Gefühle unterdrücken, manifestiert sich das irgendwann in körperlichen Schmerzen. Dieser Kurs dir dabei helfen, dass du dich freier fühlst, dich besser kennen und verstehen lernst, wirklich „bei dir ankommst”. Und on top of that kann es dir sogar richtig Spaß machen :)

Zur Funktionsweise von aktiven Meditationen:

Aktive Meditationen werden häufig zu Musik praktiziert und schließen den ganzen Körper mit ein oder sie arbeiten stark mit dem Atem. Nach einem aktiven Start enden sie in Stille, die uns zum Beobachter werden lässt.

Diese Meditationen helfen uns modernen reizüberfluteten Menschen, (leichter) in die Stille und zu uns selbst zu finden.

Durch verstärkten Atem (Breathwork), bestimmte Bewegungen und Sounds (Schütteln, Tanzen, Summen etc.) können wir die Schichten, die wir mit uns herumtragen, durchdringen und sie ablegen wie alte Kleider.

So können wir hinter die Masken schauen, die Moral, Erziehung und Gesellschaft uns zu tragen nahelegen und uns frei von diesen Konditionierungen so begegnen wie wir wirklich sind.


Was du bekommst: 

  • 4 Sessions à 60 – 75 Minuten

  • zusätzliche Infos zu Wirkung und Hintergrund der Meditationen

  • die Aufzeichnungen

Die hard Facts:

4 Termine (1 x wöchentlich)
Start: Donnerstag 2.06.2022
 und dann jeweils donnerstags 18:00 - ca. 19:15

Investition: 55,00 €

Mehr erfahren

Was du mitbringen musst

Come as you are :) Du brauchst - weder Vorkenntnisse noch Equipment - funktionierendes Internet - Lust und Neugier darauf, etwas Neues zu entdecken - bequeme Kleidung - etwas Platz

Mehr erfahren

Über High on Zen

Hi, ich bin Noémie und mit High on Zen als Meditations-Lehrerin unterwegs.

Meditation hat einen festen Platz in meinem Leben: Sie hilft mir in stressigen Zeiten, gibt mir Kraft und Fokus – privat und im Job. Und ich empfinde sie als etwas Freudvolles, das auch gern leichtherzig und leichtfüßig sein darf, etwas, das man gar nicht allzu ernst und verbissen sehen muss.

Aus diesem Spirit heraus, möchte ich so vielen Menschen wie möglich die Freude an der Meditation vermitteln und ihre kraftvolle und transformierende Wirkung näher bringen.

Ich selbst habe ich mich anfangs vor allem aus Neugier und gar nicht mit einem bestimmten Ziel an das Thema herangetastet und viele verschiedene Stile ausprobiert. Nach den typischen Anfangsschwierigkeiten habe ich aber sehr deutlich gemerkt, wie gut mir das Meditieren tat. Wie sehr ich doch getrieben und oft gar nicht in meiner Mitte gewesen war – ohne es wirklich zu merken. Seitdem hat sich einiges geändert: Heute lebe ich mehr im Hier und Jetzt, fühle mich stärker mit meiner Intuition, mit mir selbst und mit den Menschen in meinem Leben verbunden und es gelingt mir immer besser, meine Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Dinge zu lenken.

Diese Erfahrungen weckten in mir den Wunsch, Meditations-Lehrerin zu werden. Mein Stil ist von Leichtigkeit geprägt und kombiniert Elemente verschiedener Traditionen und Techniken,
in denen ich mich habe ausbilden lassen:

  • 8 Wochen MBSR-Kurs

  • OSHO Meditation: In-Depth & Facilitator Training

  • 200 Stunden Meditation teacher training mit Punnu Singh Wasu

  • 20 Stunden Basics of Pranayama mit Sri Nanda Kumar, Senior Iyengar Yoga Master

Ich habe Schweige-Retreats in Brandenburg besucht, war in einem Vipassana-Bootcamp in Indonesien und habe zwei Monate in einem Zelt in einer Osho-Kommune in Griechenland gelebt und leite heute sowohl offene Klassen als auch Kurse für Einzelpersonen, Gruppen und Unternehmen an.

Mehr erfahren

Cookie - Triviar

Auf Triviar verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Triviar erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Details dazu findest du in unserer Datenschutzbestimmung.