Didgeridoo lernen Therapie Online Gruppe 5 Termine

Didgeridoo lernen Therapie Online Gruppe 5 Termine

Online • Einzelkurs • ab Mittwoch, 27. Oktober

Atemnot, Stimmprobleme, Verspannungen, Kopfschmerzen, Asthma, Schnarchen, Schlafprobleme, Schlafapnoe, Panikattacken, Mukoviszidose, Long Covid werden positiv beeinflusst.

Traumkraft - auf Triviar

Kursleiter*in

Traumkraft

Kursleiter*in-Bewertung

0.00 (0)

Preis pro Person

206.00 €

Teilnehmer

9 Personen

Was dich erwartet

Videokonferenz

Ich bin einer der Pioniere der Didgeridoo Therapie in Deutschland. Seit 1991 spiele ich und seit 1996 unterrichte ich das australische Kultinstrument. Untersuchungen und Berichte bestätigen, dass der alltägliche Atem, der Atem beim Spiel von Blasinstrumenten, der Atem in der Meditation und die Stimme durch die Didgeridoo Therapie nach Traumkraft trainiert und gestärkt wird. Anregung, Ruhe, Konzentration, Entspannung und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und positiv gefördert. Atemnot, Stimmprobleme, Verspannungen, Kopfschmerzen, Asthma, Schnarchen, Schlafprobleme, Schlafapnoe, Panikattacken, Mukoviszidose, Long Covid können z. B. durch das Didgeridoo Spiel in Kombination mit den speziellen Übungen und dem Wissen aus der Atemlehre nach Dr. med. Julius Parow/ Osenberg gelindert (je nach Krankheitsbild - Details erfragen) und Abwehrkräfte mobilisiert werden.

Eine besondere Atem-, Stimm- & Spieltechnik und die Integration des Wissens aus dem Bereich der Atemlehre nach Dr. med. Julius Parow sind Inhalte der Seminare. Der anfängliche therapeutische Gedanke der Teilnehmer*innen wird schnell umgewandelt in Freude am Spiel und den Tönen. Spielerisch wird die Atmung gestärkt und geschult. Viele Teilnehmer*innen üben länger als vorgegeben, weil es einfach Spaß macht. Zusätzlich gibt es hilfreiche Informationen über die Atmung im Alltag. Die Teilnehmer*innen bekommen auf Wunsch ein spezielles Instrument. Sie erhalten bei jedem Treffen ein Lern- und Übungsvideo (gilt für Onlinetraining - kann auch im Liveunterricht erstellt werden).

Geeignet für Teilnehmer*innen jeden Alters. Der Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gedacht. Musikalische oder ähnliche Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Durch das einfache Instrument kann jede/r musikalisch aktiv werden. In Kombination mit dem Wissen der Atempädagogik kann die natürliche Haltung und die Atmung beim Spiel von Blasinstrumenten gelernt & vertieft werden. Die Atmung beim Spiel von Blasinstrumenten wird entspannt erlernt. Insgesamt werden die Atmung, das Gehör sowie die Stimme, gefördert und geübt sowie trainiert. Um die optimale Wirkung des Didgeridoos , des Umgangs mit der eigenen Haltung, Atmung & Stimme zu schulen sollte man/frau nur mit Hilfe von Fachkundigen dieses Themengebiet erforschen.

Hierbei bietet die Atemlehre nach Osenberg / Dr. med. J. Parow eine große Hilfe. Sie ist speziell entwickelt für Personen die Blasinstrumente spielen, mit der Stimme arbeiten, den Atem zur An- und Entspannung nutzen wollen und, um bei Stimm- & Atemproblemen zu helfen. Dieses System wird unter anderem an Musikhochschulen gelehrt.


Wenn die Eckpfeiler einer gesunden Atmung beim Einsatz der Stimme, des Atems nicht beachtet werden, besteht die Gefahr, dass eine Fehlatmung trainiert oder vertieft wird und es damit auf lange Sicht zu Stimm- und Atemproblemen kommt!

Folgende Themen werden behandelt:

  • Grundton

  • Rhythmus

  • Stimmeinsatz

  • Permanentatmung

  • Zungen- & Wangentechniken

  • Einzelbetreuung sowie Gruppenfeedback

  • bei jedem Treffen ein Lern- und Übungsvideo

  • Didgeridoo als anregendes und als Meditationsinstrument

  • Eigenerfahrung: Wirkung des Instruments auf den Atem, die Stimme und die Haltung

  • Ich gehe auf jede/n TN und sein*ihr Problem individuell ein. Ich gebe individuelle Übungen, genau auf das Problem zugeschnitten weiter! Je nach Krankheitsbild kann es sein, dass ich zusätzliche Einzelstunden empfehle, um so ein Maximum an Trainingserfolg zu erreichen.

Beispielvideo - mehr Videos zu meiner Arbeit findest du hier https://youtube.com/didgeridoo/therapie/traumkraft

Du brauchst: ein Didgeridoo + entweder einen PC, Laptop, Smartphone oder Tablet. Je nach System ein Mikrofon, eine Kamera, Kopfhörer oder Boxen (kein Muss) und einen Internet Anschluss. Beim Smartphone und Tablet (meistens auch Laptop) ist z.B. alles drin. Nach deiner Anmeldung bekommst du einen Link zum Online Treffen und weitere Details.

  • Ort: fortlaufender Online-Kurs

  • TN: mind. 4 – max. 9

  • Kursgebühr: 206,00 €

  • Termine: jeweils Mi. 15.09 + 06.10 + 27.10 + 17.11 + 08.12.21

  • Uhrzeit: jeweils 20:00 - 21:30

Mehr erfahren

Was du mitbringen musst

Didgeridoo - Das Instrument, falls nicht vorhanden, kann bei mir im Vorfeld gekauft werden (kann per Post verschickt werden). Wenn ein Instrument vorhanden ist, stelle es mir vor dem ersten Termin vor, damit festgestellt werden kann, ob dies zum Spielen geeignet ist.

Mehr erfahren

Über Traumkraft

Marc Iwaszkiewicz - Traumkraft -

Atemlehrer nach Dr. med Julius Parow/ Osenberg, Burnout Berater, Klangmasseur, Musiker

Seit dem Jahr 2000 praktiziert Marc Vipassana Meditation nach S. N. Goenka. Neben seiner Zusammenarbeit mit Kliniken bildet er Atem- und Klangtherapeuten aus. Er führt Weiterbildungen im Bereich Atem, Klang & Instrumente für therapeutische, pädagogische, künstlerische Berufe, Seniorenarbeit, Hospizhäusern, Schulen & Einrichtungen für Personen mit geistigem oder körperlichem Handicap durch. Als Musiker ist er bekannt für seine in die Tiefe und Stille führenden Klangkonzerte. Er führt einen Laden in Bochum für exotische Musikinstrumente wie Shruti Boxen, Harmoniums, Klangschalen, Gongs und arbeitet in seinen Praxisräumen auf dem Gesundheitscampus der Ruhr Universität Bochum im Zentrum für Naturmedizin.

seit 1991 Arbeit mit Klangmassagen

seit 1998 Atemlehrer nach Dr. med J. Parow/ Osenberg

seit 2000 Ladenlokal für exotische Musikinstrumente

2008 bis 2012 Zusammenarbeit mit Oberarzt Helmut Reichardt vom Schlaflabor der Pneumologischen Klinik am Knappschaftskrankenhaus Essen-Steele sowie Patientenvorträge & Kurse in dieser Klinik.

seit 2012 Zusammenarbeit mit der Haranni Clinic in Herne

2016 Zusammenarbeit und Umzug der Schulungsräume in das Zentrum für Naturmedizin auf dem Gesundheitscampus im Bio Medizin Park Bochum

seit 2016 Dozent im Europäische Institut für Angewandten Buddhismus

Musik und Klänge begleiten mich schon fast mein ganzes Leben lang. Nach der klassischen Musikschulausbildung mit Instrumenten wie Xylophon, Blockflöte und Konzertgitarre ging es weiter mit dem E-Bass. Daraufhin widmete ich mich mit Aufmerksamkeit den „Naturton“ Instrumenten und der einfachen, intuitiven Musik. Ich hatte/ habe das Glück mit unterschiedlichsten Menschen und deren Instrumenten aus den verschiedensten Kulturen zusammen Musik zu machen. Intensive eigene Erfahrungen im Bereich von Klang, Meditation, Atem, Schamanismus und Trancereisen führten mich zu einem Teil meiner Arbeit. Meine atempädagogische Ausbildung gibt mir ergänzend eine wissenschaftliche Basis, an Atem, Stimme, Haltung meiner Schüler*innen zu arbeiten und zu stärken, Anregung und Entspannung zu fördern oder Krankheiten zu lindern und Abwehrkräfte zu mobilisieren. Persönliche Studien, Rückmeldungen von Kunden, Schülern, Patienten und Laboren bestätigen meine Konzepte und Angebote im Bereich Atem, Klang und Instrumente“.

(Copyright Traumkraft Marc Iwaszkiewicz 2021)

Mehr erfahren

Cookie - Triviar

Auf Triviar verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Triviar erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Details dazu findest du in unserer Datenschutzbestimmung.