Qualifizierung zum/zur E-Trainer/in – Kurs für Pädagogen

Qualifizierung zum/zur E-Trainer/in – Kurs für Pädagogen

Online • Fortlaufender Kurs

eLearning | eTraining | eContent - Wie geht das?

workshoppen.de - auf Triviar

Kursleiter*in

workshoppen.de

Kursleiter*in-Bewertung

5.00 (1)

Preis pro Person

99.00 €

Teilnehmer

10 Personen

Was dich erwartet

Videokonferenz

Das mehrteilige Seminar beinhaltet Lernmaterialien (Folien, Handouts) und Beispiele für die Teilnehmenden. Es soll neben einer allgemeinen Einführung in die Thematik die folgende Fragen beantworten: Wie erstelle ich ein erstes Lernangebot mit Hilfe von eLearning? Welche Schritte sind zur Planung und Erstellung von eLearning-Angeboten zu beachten?

Nach Absprache werden aus den unten genannten Bausteinen geeignete Inhalte für das Seminar ausgewählt. Kompetenzen zur konkreten Produktion, Erstellung und Gestaltung von digitalen Lernobjekten sind hierbei noch nicht berücksichtigt, diese können bei Bedarf in weiteren Qualifizierungsmaßnahmen vermittelt werden.

Kurzgliederung

Mögliche Seminarinhalte für ein Einführungsseminar

A. Grundlagen und Methoden des Lernens mit digitalen Medien

  1. Lerntheorien & gehirngerechtes Lernen

  2. Wie verändert sich Lernen durch den Einsatz neuer Medien?

  3. Was ist eLearning? Vorteile, Nachteile und Formen von eLearning-Angeboten

  4. Blended Learning als Chance für die Weiterbildung

  5. Möglichkeiten von eLearning als Ergänzung zu traditionellen Lehr- und Lernformen

  6. Wo können eLearning-Angebote an klassischen Seminaren andocken?

  7. Lernobjekte als kleinste didaktische Einheit - Planung und Vernetzung

  8. Didaktische Möglichkeiten beim Einsatz von eLearning

  9. Flipped oder Inverted Classroom - Vorstellung und Beispiele

  10. Aktuelle Entwicklungen: MOOCs, Augmented Reality, Anwendungsvirtualisierungen

B. Kommunikation, Feedback und Assessment in eLearning-Angeboten

  1. Auf welche Besonderheiten sollten sich Trainer:innen beim Einsatz von eLearning vorbereiten?

  2. Die Teilnehmer:innen-Perspektive: Interaktion mit den Nutzer:innen und Hilfestellungen in eLearning-Angeboten

  3. Kommunikation und Kollaboration als zentrale Funktionen digitaler Lernangebote

  4. Feedback und Evaluation in Lern-Management-Systemen

  5. Testen und Prüfen in eLearning-Angeboten

C. Technische und gestalterische Möglichkeiten von eLearning-Angeboten

  1. Überblick LMS (Lern-Management-Systeme) und Autoring Tools

  2. Wie gestalte ich ein Präsenzseminar zum Onlineseminar um?

  3. Integration von eLearning in eigene Trainingskonzepte

  4. Interaktive Lernmaterialien - Potenziale und Hinweise zur

  5. Gestaltung von digitalen Materialien

  6. Videos als zentrale Vermittlungsform im eLearning

  7. Abstimmung und Verlinkung von Lehrmaterialien

  8. Urheberrecht und freie Lizenzformen

  9. Einbindung freier multimedialer Tools aus dem Internet

  10. Planung und Durchführung eines Online-Seminars

Methoden und didaktischer Ansatz

interaktiver Vortrag, Gruppenarbeit, Gespräch, Recherche,  Gruppenarbeit und Präsentation, ggf. eLearning-Produktion

Lernziele

  • Vermittlung von Digitalkompetenz

  • Reflexion der eigenen Tätigkeit & Vermittlungsmethoden

  • Kennenlernen grundlegender Onlinetechniken, didaktischer und rechtlicher Grundlagen für die eLearning-Produktion

Mehr erfahren

Über workshoppen.de

Mit der Plattform workshoppen.de wollen wir selbstbestimmtes Handeln innerhalb einer mehr und mehr medialisierten und digitalisieren Gesellschaft fördern.

In einer sich verändernden Gesellschaft werden neue Kompetenzen notwendig um Medien zu verstehen und sie für den eigenen (Berufs-)Alltag effektiver und effizienter zu nutzen. Die Plattform workshoppen.de soll über ein Netzwerk von Medienexperten deutschlandweit Angebote für gute Medienworkshops schaffen. 

Mehr erfahren

Cookie - Triviar

Auf Triviar verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Triviar erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Details dazu findest du in unserer Datenschutzbestimmung.