Lampe wie Krug – Kunstkurs rund um den Flaschenkürbis in Berlin

Lampe wie Krug – Kunstkurs rund um den Flaschenkürbis

Berlin • Einzelkurs

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der Bearbeitung von Kürbissen, im Besonderem mit dem Flaschenkürbis.

resiART - auf Triviar

Kursleiter*in

resiART

Kursleiter*in-Bewertung

4.00 (1)

Preis pro Person

Kostenlos

Teilnehmer

5 Personen

Was dich erwartet

Die getrockneten Flaschenkürbisse haben eine harte, wasserundurchlässige und holzige Außenhaut, welche mit Werkzeug und Farbe verziert wird. Aus den Kürbissen kann eine Vielzahl von Alltagsgegenständen hergestellt werden. In dem Kurs habt Ihr die Wahl zwischen einer Lampe oder einem Krug. Mit einem Multifunktionsgerät werden wir die harte Haut bearbeiten und anschließend farbig gestalten. Der Umgang mit dem Werkzeug erfordert Kraft und Ausdauer, daher richtet sich dieser Kurs ausschließlich an Erwachsene.

Mehr erfahren

Über resiART

resiART ist ein offener, künstlerischer Projektraum für Menschen mit Fluchthintergrund und andere Kunstinteressierte. Hier finden regelmäßig offene Kunstworkshops sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche statt. In den Kunstkursen, die von professionellen Künstlerinnen und Künstlern angeleitet werden, können Fähigkeiten ausprobiert, gefestigt und qualifiziert werden.
Den Projektraum resiART gibt es seit 2017, er befindet sich in der Residenzstraße 132 in Berlin-Reinickendorf.
Das Projekt resiART wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Reinickendorf. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

Mehr erfahren

Wo wir uns treffen

Residenzstraße 132, Berlin

Cookie - Triviar

Auf Triviar verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Triviar erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Details dazu findest du in unserer Datenschutzbestimmung.