Spannende Kurse und Workshops in Hamburg

von Triviar auf Triviar Triviar 04. Sep 2022
Ein florales Auqarellbild

Der Herbst steht vor der Tür. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Tage kürzer und das Wetter - insbesondere in Hamburg - vermutlich wieder schlechter wird. Doch gerade in dieser eher herbstlichen Stimmung nehmen wir uns gerne mal einen freien Nachmittag und kümmern uns einfach um uns selbst und unser seelisches Gleichgewicht. Besuchen Malkurse, einen DIY-Workshop oder werden zu Hause kreativ

Gerade eine Stadt wie Hamburg bietet unzählige Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben - man muss nur das passende Angebot für sich entdecken. Wir wollen euch zeigen, wieso sich solch Kurse lohnen können und gleichzeitig etwas Inspiration geben, welch vielfältiges Workshopangebot die Hansestadt für euch bereithält!


Wieso überhaupt Workshops? Und welcher Kurs passt zu mir?

Bevor du dich auf die Suche nach dem perfekten Workshop macht solltest du dir folgende Fragen stellen:

Was erwarte ich von einem Workshop?

Mit dieser Frage betreibst du gleich etwas Erwartungsmanagement bei dir selbst. Denn auch der schönste Kurs macht einen nicht glücklich, wenn du mit anderen Erwartungen an ihn herangeht. Daher ist es extrem wichtig, sich zu fragen: Möchte ich etwas neues lernen oder bestehendes Wissen ausbauen? Suche ich Inspiration oder Anleitung? Einmalige Unterhaltung oder ein langfristiges Hobby? Damit kommen wir dann auch gleich zur nächsten Frage.


Welche Art Kurs passt am besten zu mir?

Die Art und Weise, wie Workshops umgesetzt werden, ist mittlerweile genauso vielfältig wie das thematische Angebot. Ob Einzel- oder Gruppenkurs, vor Ort, online oder gleich ein Videokurs on demand, welchen ich mir jederzeit bequem von meinem Sofa anschauen kann. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, was am besten passt und vor allem, was sich am einfachsten in den Alltag integrieren lässt.

Welches Thema begeistert mich?

Und zu guter letzt bleibt natürlich die Frage: Welchen Kurs möchte ich überhaupt machen? Kreatives SchreibenMalen oder Töpfern? Ein Handwerkskurs, in dem ich lerne, wie ich selbst ein Regal für mein Wohnzimmer bauen kann? Oder vielleicht etwas ganz außergewöhnliches? Die Auswahl ist genauso vielfältig wie Hamburg selbst - es sollte also für jeden die passenden Workshops geben.

Kreatives austoben mit Kunstkursen

Kreativer Köpferkurs

Malen, Töpfern, Schreiben, Lettering oder Makrame. Kunst und Kreativität haben viele Facetten. Hier kommt es wirklich auf die persönlichen Vorlieben und vor allem das vorhandene Vorwissen an. Viele Kunstkurse setzen bestimmte Techniken voraus und benötigen oftmals spezielles Material, was nicht unbedingt jeder zu Hause hat. 

Zum Eintauchen in bestimmte Themen eignen sich daher umso mehr Schnupper- und Einsteigerkurse. Hier werden euch die jeweiligen Basics beigebracht, um euch in weiterführenden Workshops oder auch einfach "frei Schnauze" kreativ auszutoben. Und ob das Ergebnis am Ende den Weg ins Atelier oder doch nur an die Küchenwand findet, ist letztlich auch egal. Spaß und Kreativität stehen im Vordergrund. 


DIY-Workshops für Jedermann

Bild eines DIY Sets.

Der Do-it-yourself-Trend der letzten Jahre hält ununterbrochen an. Denn wer will seinen Freunden beim gemütlichen Weinabend nicht erzählen können, dass der Wohnzimmertisch, auf dem die Gläser stehen, komplett selbst gebaut ist? Es muss aber natürlich nicht sofort so ein großes und anspruchsvolles Projekt sein. Je nach Vorwissen und handwerklichem Geschick gibt es passende Workshops. Vom klassischen DIY Gewürzregal bis zum maßgefertigten Kleiderschrank aus eigener Hand. Hier wird jeder Bastler etwas finden.


Etwas sportlicher mit Yoga und Pilates Kursen

Bild eines Yoga Kurses am Meer.

Berg, herabschauender Hund, Planke, Vierfüßlerstand oder die Kobra. Wer mit diesen Begriffen etwas anfangen kann, hat vermutlich schon einmal einen Yogakurs besucht. Unwahrscheinlich ist das Ganze nicht. Denn neben den kreativen Kursen zählen Yoga und Pilates zu den beliebtesten Workshops in Deutschland. Und wer mit den Begriffen noch nichts anfangen kann, sollte sich überlegen, mal einen entsprechenden Kurs zu besuchen. Professionelle Trainer bringen euch hier in entspannter Atmosphäre die Grundlagen bei und begeistern euch ja vielleicht sogar zu mehr!

Schaden kann das Ganze definitiv nicht. Denn Yoga hat viele positive Einflüsse auf Körper und Psyche. So werden durch regelmäßiges Yoga nicht nur Haltung und Körperwahrnehmung verbessert und ganze Muskelgruppen gestärkt, sondern auch Bluthochdruck gesenkt sowie das Gedächtnis trainiert. Eine ganze Menge Gründe, es selbst einmal zu probieren.

Auf der Reeperbahn Nachts um halb 1: Besondere Cocktailkurse

Bild von verschiedenen Cocktails.

Die Reeperbahn ist über die Landesgrenzen hinweg als Partymeile bekannt. Und wenn man sich so ins Getümmel stürzt und die Barkeeper in Aktion sieht, hat sich der ein oder andere bestimmt schon mal gedacht: Das kann ich doch auch. Oder vielleicht auch: So schwer ist das doch gar nicht, warum dauert das so lange?

Warum also nicht mal die Rollen tauschen und selbst den Platz hinter der Bar einnehmen? Cocktailkurse bieten die perfekte Möglichkeit, Neues mit Witzigem zu verbinden. Und gleichzeitig vielleicht noch etwas Verständnis schaffen, wenn die nächste Getränkebestellung in der Bar mal wieder etwas länger dauert.


Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Bild einer Hot Stone Massage

Auch abseits von den bekannten Kurs Klassikern gibt es eine Menge zu entdecken. Wie wäre es denn mit einem Workshop zum Thema erotische Massage? Oder den Weg zur inneren Mitte und Besonnenheit mit Hilfe von besonderen Atemtechniken finden? Vielleicht seid ihr auch gerade schwanger und möchtest einen Kurs für werdende Mütter machen? 

Ganz egal, ob ihr etwas lernen möchtet, ein Problem habt oder schon immer mal in ein bestimmtes Thema eintauchen wolltet - Kurse und Workshops gibt es zu fast jedem Thema. Man muss sie nur finden!


Aus dem heimischen Wohnzimmer

Bild eines Online Workshops.

Neben den Kursen vor Ort gibt es natürlich auch Videokurse, die seit Corona rasant an Beliebtheit gewonnen haben. Videokurse bieten sich vor allem für Personen an, die zeitlich flexibel sein möchten, auf unnötige Fahrten und Wege innerhalb Hamburgs verzichten wollen oder einfach gerne in den eigenen vier Wänden etwas Neues lernen möchten.

Wir hoffen, euch bei der "Qual der Wahl" des richtigen Workshops geholfen zu haben und wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren, Lernen und Entdecken!